23.03.2017
Werner Jostmeier zum Konzept zur Neuausrichtung der Förderung für die Kulturpflege der Vertriebenen und die Bildungsarbeit.
Zum heutigen Bericht der Landesregierung im Hauptausschuss zum „Konzept zur Neuausrichtung der Förderung nach § 96 BVFG - Kulturpflege der Vertriebenen und Bildungsarbeit zum Thema „Flucht und Vertreibung“ erklärt Werner Jostmeier, Sprecher im Hauptausschuss und Beauftragter der CDU-Fraktion für Vertriebene und Spätaussiedler:
weiter

22.03.2017
Artikelbild
Jostmeier verdeutlicht Wichtigkeit der Landespolitik
Unter der Leitung ihrer Vorsitzenden Marianne Wieland und der hervorragenden Vorbereitung Ursula Röttgers besuchte jetzt die Katholische Frauengemeinschaft Deutschland (kfd) aus Senden den Düsseldorfer Landtag.
weiter

10.02.2017
Jostmeier besucht Polizeiwache Coesfeld
„Ich habe allergrößten Respekt vor dem Polizeidienst und den Aufgaben, denen sich die Beamtinnen und Beamten der Polizeiwache Coesfeld mit viel Engagement, persönlichem Einsatz und Professionalität jeden Tag aufs Neue stellen.“ fasste der Dülmener Landtagsabgeordnete Werner Jostmeier seinen Besuch in Coesfeld zusammen:
weiter

09.02.2017
CDU beantragt namentliche Abstimmung
Mit dem vorgelegten Gesetzentwurf zur Hygiene-Ampel bremst NRW-Umweltminister Remmel die Gastronomie, das Lebensmittelhandwerk und Kommunen in Nordrhein-Westfalen aus. Unser Land hat kein Hygiene-Problem. Über 90 Prozent der Betriebe haben keine Hygienemängel. Bei den übrigen 10 Prozent beziehen sich die Mängel fast ausschließlich auf unzureichende Dokumentation.
weiter

07.02.2017
Artikelbild
Stärken des Münsterlandes endlich für gemeinsamen Erfolg nutzen
Anlässlich eines gemeinsamen Gesprächs der CDU-Landtagsabgeordneten aus dem Münsterland mit der Handwerkskammer, der IHK und der Landwirtschaftskammer erklären Werner Jostmeier, Sprecher der Münsterlandrunde, Hendrik Wüst (wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion) sowie Christina Schulze Föcking (stv. CDU-Fraktionsvorsitzende) und Henning Rehbaum (CDU-Verkehrsexperte):
weiter

15.03.2017
In den vergangenen 60 Jahren hat sich Europa ständig weiterentwickelt. Gerade mit Blick auf die aktuellen Herausforderungen wie der Globalisierung und der Digitalisierung diskutieren wir heute, welche Aufgaben die EU in Zukunft übernehmen muss. Schildern Sie uns, in welchem Europa Sie leben wollen. Was wünschen Sie sich von der EU? Wie soll die EU der Zukunft aussehen? Beteiligen Sie sich an #sogehtEuropa. https://www.cdu.de/sogehteuropa
09.03.2017
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich in einer Regierungserklärung vor dem EU-Gipfel für ein weltoffenes und starkes Europa ausgesprochen. ?Nur wenn es Europa gut geht, wird es auch Deutschland dauerhaft gut gehen?, betonte die CDU-Vorsitzende.
02.03.2017
Die Highlights aus MerkelsAschermittwochs-Rede in Demmin: Keine neuen Schulden zu machen, Verantwortung für künftige Generationen, Bildung als Schlüssel zu Wohlstand, mehr Erwerbstätige denn je und vieles mehr!

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon